Intermediäre Positionen zwischen Malerei und Mapping

Light_Act_Project, 2014


Studierende und Lehrende der Hochschule der Bildenden Künste Saar (HBKsaar) zeigen vom 25. bis 27. April 2014 mit Light_Act_Project ein für die Berliner Promenade in Saarbrücken entwickeltes Programm, das zehn künstlerische Positionen auf den Gebäudefassaden präsentiert. Realisiert wird das temporäre Lichtkunstprojekt der HBKsaar und des Hochschulinstituts xm:lab - Experimental Media Lab in Kooperation mit der Landeshauptstadt Saarbrücken (Veranstalter) und Energie SaarLorLux.
 
Teilnehmer*innen: Octavian Mariutiu, Marion Cziba, Rosita Patricia Hofmann, Michael Voigt, Jill Els, André Allmannsberger, Ralf Weber, Francois Schwamborn, Martin Fell
 
Projektleitung: Daniel Hausig, Henrik Elburn, Ingo Wendt