Schaufenster in der Saarbrücker Innenstadt werden in nächtliche Kunstwerke verwandelt

Das Inszenierte Fenster in der nächtlichen Stadt, 2007


Für die Dauer von 100 Tagen, vom 01.11.2007 bis zum 29.02.2008, werden Studierende und AbsolventInnen der Hochschule der Bildenden Künste Saar Schaufenster in der Saarbrücker Innenstadt in nächtliche Kunstwerke verwandeln. Jeden Abend von 17 bis 1 Uhr nachts, werden an 22 Standorten hinterleuchtete Malerei, Fotografie, Video, Skulptur, Lichtkunst und interaktive Arbeiten gezeigt. Die Ausstellung umfasst viele Schaufenster, die derzeit in der Saarbrücker Innenstadt leer stehen.
 

Projektträger:
Hochschule der Bildenden Künste Saar

Künstlerische Leitung: Prof. Daniel Hausig und Claudia Brieske

Projektkoordination:
Véronique Verdet

Mitarbeit:
Thomas Langhammer, Ingo Wendt

Grafik:
Mert Akbal